Digitale Geschäftsprozesse

Das Potential Digitaler Geschäftsprozesse

Ein wesentlicher Aspekt in der erfolgreichen, digitalen Transformation von Unternehmen ist die Implementierung von digitalen Geschäftsprozessen. Sämtliche Geschäftsprozesse im Unternehmen zu analysieren und zu bewerten hört sich erst einmal nach einer sehr großen Herausforderung an. Betrachtet man auf der anderen Seite das enorme Potential einer konsequenten Digitalisierungsstrategie relativiert sich der Aufwand und der langfristige Mehrwert wird deutlich.

Im Kern geht es bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen um die messbare Steigerung des Outputs durch:
  1. die Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  2. die Steigerung der Qualität von Produkten & Services
  3. den Abbau von Insellösungen und Sonderbehandlungen

Geschäftsprozesse neu erfahren

Die oben definierten Ziele werden nicht durch die Einstellung neuer Mitarbeiter, sondern durch die Umstellung von Unternehmensprozessen auf eine digitale Ebene erreicht.

Durch die Digitalisierung werden Prozesse transparenter und einfacher bewertbar. Mitarbeiter können sich einfacher auf strategische und gewinnbringende Geschäfte konzentrieren. Auch Entscheidungen können datenbasiert einfacher und schneller getroffen werden.

Das größte Potential entfalten digitale Geschäftsprozesse in einer ganzheitlichen und konsequenten Umsetzung. Hierbei müssen alle Unternehmensprozesse in den Wandel einbezogen werden. Ein umfassender Ansatz sollte entsprechend auch bereits auf ein digitales Dokumenten Management aufsetzen. Medienbrüche beeinträchtigen digitale Prozessschritte oft oder verhindern diese sogar.

Der Effekt einer erfolgreichen Digitalisierungsstrategie ist die Verringerung manueller Aufgaben, reibungsloses Arbeiten und mehr Effizienz in der Wertschöpfungskette eines Unternehmens.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zum Thema Digitale Geschäftsprozesse? Wir beraten Sie gerne. 

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe, bitte korrigieren.
Ungültige Eingabe