Social Intranet

Was bedeutet Social Intranet?

Ein Intranet ist grundsätzlich ein auf eine bestimmte Gruppe an Nutzern begrenztes Netzwerk. Im Normalfall ist dies eine Website, die den Mitarbeitern eines Unternehmens oder Teilnehmern einer Organisation zugänglich ist. Das klassische Intranet entstammt der Zeit, in der die Interaktion der Nutzer nicht, oder nur eingeschränkt möglich war. Die Informationen wurden von dem Seitenbetreiber, bei Unternehmen von einer zentrale Abteilung bereitgestellt.

Die Etablierung des Web 2.0 änderte die Interaktion mit Webseiten gänzlich. Heute geht es um Mitmachen und die Möglichkeit eigenständig Informationen zu verbreiten. Genau diesen Grundgedanken greifen Social Intranets auf. Die Bereitstellung von Informationen erfolgt nicht mehr Top-Down sondern durch die Anwender.

Sozial macht ein Social Intranet die Integration bekannter Funktionalitäten aus der Welt des Social Media. Mitarbeiter bekommen ein Gesicht durch Profile, können sich vernetzen, u.a. per Chat direkt miteinander kommunizieren, in Gruppen gemeinsam an Projekten arbeiten und vieles mehr. Die Kommunikation dezentral organisierter Mitarbeiter, z.B. im Homeoffce, wird deutlich einfacher und die Arbeit viel effizienter und effektiver. Eine klassische Win-Win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter!

Darauf sollten Sie achten

Wichtige Funktionen im Social Intranet

Der Funktionsumfang von Social Intranets ist oftmals sehr groß. Dies ermögliicht den Entwicklern einen Branchenübergreifenden Vertrieb. Bei der Auswahl eines Social Intranet sollte dennoch darauf geachtet werden, welche Social-Funktionen den Mitarbeitern auch wirklich einen Mehrwert bieten und ob die Software auch alle angedachten Anwendungsfälle abdeckt. 

Viele Funktionen für Ihren Erfolg

Vorteile eines Social Intranets

  • Fokus auf eine zentrale Arbeitsumgebung
  • Verbesserung der internen Kommunikation
  • Transparente Zusammenarbeit
  • Mobiles Arbeiten von jedem Ort der Welt
  • Verringerung von manuellen Prozessen
  • Steigerung der Motivation der Mitarbeiter
  • Steigerung der Innovationskraft des Unternehmens
  • Verringerung der Kosten

Häufige Fragen zu Social Intranets

Gibt es Unterschiede bei Intranetlösungen?

Intranetlösungen kann man grundlegend zwischen unterschiedlichen Lösungsansätzen und einer Spezialisierung unterscheiden. Auf der Ebene der Lösungsansätze lassen sich diese in Social Intrantes, Mitarbeiter-Apps oder Add-Ons unterteilen. Jede Softwarelösung weist dann wiederum neben einem grundsätzlichen Funktionsumfang eine Spezialisierung auf. Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Software-Lösungen.

Was kostet ein Social Intranet

Die Kosten für ein Social Intranet System lassen sich nicht pauschal beziffern. Grundsätzlich muss aber zwischen den beiden Bereichen Software & Implementierung differenziert werden. Viele Social Intranet Lösungen setzen auf ein Konditionenmodell, dass einen Preis pro Nutzer und Monat mit einem bestimmten Funktionsumfang vereint. Darin sind dann auch oft Softwareupdates berücksichtigt. Für eine erfolgreiche Einführung sollten Kosten für einen externen
Dienstleister berücksichtigt werden. Dieser deckt in der Regel die Bereiche Beratung & Konzeption, Implementierung sowie Transformation im Unternehmen ab.

Ab welcher Unternehmensgröße lohnt sich ein Social Intranet?

Die Unternehmensgröße ist weniger relevant, als der Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Denn sobald sich Mitarbeiter gewönlich zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten aufhalten und dennoch zusammen arbeiten sollen, dann kann ein Social Intranet die Zusammenarbeit bereits wesentlich vereinfachen.

Kontakt aufnehmen

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Social Intranet Projekt beginnen.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe, bitte korrigieren.
Ungültige Eingabe